„Nur wer wirklich liebt was er tut, sich von Schwierigkeiten nicht abhalten lässt und Spaß daran hat sich selbst immer wieder neu zu erfinden, hat die Chance zu den Besten  zu gehören.“

Jens Wehrmann im Rahmen seiner Vortragsreihe „Eine mobile Liebeserklärung“. Köln, Frankfurt, München, 2012.

About

Jens Wehrmann ist Gründer und Vorstand der Mobile Software AG, die seit 2010 viele bekannte Kunden bei der Digitalisierungs- und Mobile-Strategie begleitet und sich auch um die spätere technische Umsetzung kümmert. Lange bevor Apple das iPhone erfand, leitete der promovierte Wirtschaftsinformatiker schon große Mobile Projekte. 

Er setzt sich als Botschafter des aus 600 IT-Unternehmern bestehenden Münchner Unternehmerkreises für die Stärkung des Innovationsstandortes München ein. Darüber hinaus engagiert sich der im Münchener Westen lebende 3-fache Familienvater  als Redner, Jurymitglied, Beirat und Förderer von Startups.

Akademischer Werdegang

Wehrmann studierte erst Elektrotechnik und Betriebswirtschaftslehre an der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH), später Entrepreneurship an der Boston School of Management. Danach wurde er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen- Nürnberg (FAU) im Bereich Wirtschaftsinformatik promoviert.

PUBLICATIONS

K

B

Books & Articles

Hört auf über Apps zu reden und streitet euch über euer Business.
Artikel im Prio Magazin. Veröffentlicht am 04. Dezember 2017.

zum Artikel (externer Link)

Die Sache mit dem Scheitern: Disruption und der Mittelstand.
Interview im TM 2.0, Journal für Forschung und Technik. Veröffentlicht am 16. Februar 2017.

zum Artikel (externer Link)

„Appsolut“ wichtig: Professionelle App Entwicklung für Startups.
Artikel im TM 2.0, Journal für Forschung und Technik. Veröffentlicht am 26. Oktober 2016.

Die Speerspitze der Strategie.
Artikel im Mobile Technology Magazin, Ausgabe 4/2013, S. 83-85, Frankfurt, Oktober 2013, ISSN: 1619/795X.

zum Artikel (pdf-Download)

Nicht Apps sind einfach, sondern die Prozesse.
Interview im Mobile Technology Magazin, Ausgabe 4/2013, S. 10-11, Frankfurt, Oktober 2013, ISSN: 1619/795X.

zum Interview (pdf-Download)

Die App wird 1000 Tage alt. Was nun?
Herausgeber: Mobile Zeitgeist, 03. Februar 2011.

An Acceptance Driven Product Development & Management Approach: Safari Product Development Model.
In: Proceedings of the 15th international Product Development Management Conference, Hamburg, 2008. Seite 237 ff, ISSN: 1998-7374. Koautoren: Schwarzmann, S.; Ruopp, M., Zahn, I.

Safari Product Development Model (SPDM) – Ein akzeptanzoientierter Ansatz zur Produktentwicklung.
In: Breitner, M.H., et al. (Hrsg.): Mobile und Ubiquitäre Informationssysteme – Technologien, Prozesse, Marktfähigkeit, München, 2008. S. 192-205, ISBN: 978-3-88579-217-8. Koautoren: Schwarzmann, J.; Ruopp, M.

zum Artikel (externer Link)

Customer Acceptance Management in Stategic Product Development.
Case Study, 2007. Koautor: Bock, S.

zum Artikel (externer Link)

Situationsabhängige mobile Dienste. Konzepte und Modelle zu ihrer effizienten Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Benutzerakzeptanz.
WiKu-Verlag, Berlin, 2004. ISBN: 3-86553-125-3.

Zum Buch (externer Link)

Effizientes Angebot von situationsabhängigen mobilen Diensten.
In: Zeitschrift Industrie Management, Ausgabe 06/2003, Oldenburg, 2003. S.35-37. ISSN: 1434-1980. Koautor: Amberg, M.

The Compass Acceptance Model for the Analysis and Evaluation of Mobile Information Systems.
In: International Journal for Mobile Communications (IJMC) Vol 2, N 3, 2004, S. 248-259. ISSN: 1470-949X. Koautoren: Amberg, M.; Hirschmeier, M.

zum Artikel (externer Link)

Nutzung von Kontextinformationen zur evolutionären Weiterentwicklung von situationsabhängigen mobilen Diensten.
In: Dittrich, K.; König, W.; Oberweis, A.; Rannenberg, K.; Wahlster, W. (Hrsg.): Informatik 2003. Innovative Informatikanwendungen. Frankfurt (Main), 2003. ISBN: 3-88579-3644 (Band 2), S. 414-421. Koautoren: Amberg, M.; Remus,U.

Keynotes & Lectures

Live Radio Interview.

Der Samstag – aktuelles der Woche. Interview mit Uta Vorbrodt über die LifeCompanion App, entwickelt von der Mobile Software AG. Domradio, Köln, 29.04.2017.

zum Interview (Dauer: 13 Minuten, externer Link)

Table Captain (Category: Industry Leaders).

Bits & Pretzels Founders Festival, München, 29.09.2015.

Geschichten von Liebe und Schmerz. Warum das Warum bei der Entwicklung von Apps so wichtig ist.

Keynote, Communication World Kongress, München, 07.11.2013.

Perspektive: Mobile Business Applikationen. 

Panel Diskussion, Mobilbranche.de Mobilisten Talks, München, 10.10.2013

Mit M2M zu neuen Geschäftsmodellen der Zukunft

Panel Diskussion, M2M / Automotive, M-Days, Frankfurt, Frankfurt, 05.02.2013.

Einfach ist kompliziert. Case Study der Aboalarm Finanzapp des Jahres 2011. 

Keynote, BitKOM, AK-Sitzung Apps & Mobile Services & Marketing, Frankfurt, 04.02.2013.

Eine mobile Liebeserklärung. 

Keynote, SAP Partnerforum, Frankfurt, 19.12. 2012.

Keynote, SWM/Stadtwerke München Marketing Forum, 15.11.2012.

Keynote, Communication World, München, 10.10.2012.

Keynote, App Days, Köln, 14.06.2012.

450.000 Vertragsmanagement Apps in 10 Monaten. Ein Erfahrungsbericht. 

Keynote, Innovations Forum Smart Mobile Apps, München, 07.12.2011.

Aboalarm. Von der Idee zur mehrfach ausgezeichneten App – Vorstellung von Trends und State of the Art. 

Keynote, 9tes ITK-Forum für Mittelstand, München, 10.11.2010.

Geschäftsmodelle Mobiler Anwendungen – Marktlage und Zukunftsperspektiven. 

Impulsvortrag, Arbeitskreis Mobile Anwendungen, Bavarian Information & Technology Cluster, 06.05.2010.

Distribution Mobiler Software – Technologie, Prozesse, Akzeptanz. 

Gastvorlesung, FH Landshut, Landshut, 19 .01.2010.

Kontakte zur Praxis – Der erste Schritt zur Karriere.

Keynote, „Alumni für Studenten“, Alumni-Netzwerk & Fakultätsverbund WiSo-Nürnberg e.V. (afwn), Nürnberg, 17.07.2006.

Akzeptanzmanagement. 

Gastsemeseter, Postgraduierten Studiengang Mobile Application Design (MAD), Hochschule für Kunst und Gestaltung Zürich (HGKZ), Zürich, Schweiz, April 2006.

Grußwort. 

Festrede, Verleihung des TARGION Wissenschaftspreises, Frankfurt, 08.04.2005.

Akzeptanzforschung im Automotive Bereich.

Keynote, Interdisziplinäres Zentrum für Verkehrswissenschaften (IZVW), 3ter Workshop für Fahrerassistenzsysteme (FAS), Walting, 07.04.2005.

Challenges in development and implementation of mobile, multi-channel and ubiquitous information systems. 

Panel discussion, Conference on Mobile Information Systems (MOBIS), Oslo, Norwegen, 15.09.2004.

L

P

AWARDS

 Top App Award (Focus Money)

2018

Open Company Award
(Kununu.com)

2017

Platz 1, Beste Auto App, Car Connect Award (Connect)

2016

 Top Company (Kununu.com)

2016

Innovative App Kampagne (BILD, Titelseite)

2015

Platz 1, Connected Car Award, Beste App (AutoBild)

2014

Testurteil: Sehr gut + App Empfehlung (Allessparen)

2014

Testsieger App Test (ComputerBild)

2014

Die Beste App für’s Auto (Capital.de)

2014

 App des Tages (Amazon App Store)

2013

Die 100 Besten Apps Deutschlands (Android Apps Magazin)

2013

Platz 1, Apple App Store (kostenlos)

erstmals 2013

Show Your App Award (M-Days)

2012

Platz 1, Google Play Store (paid)

erstmals 2012

Platz 1, Apple App Store (paid)

erstmals 2011

Appstar Award (CeBIT)

2011

t3n Award (Beste App National)

2011

App der Woche (Apple App Store)

2011

 App des Jahres (Apple App Store)

2011

1. Platz, BOCCIA Award (Best of Company Customer Interaction Award)

2010

TARGION Preis für IT-Management

2005

Promotionspreis, Staedtler Stiftung

2005

[rev_slider_vc alias=“press“]
Kommunikation

Mobil:  0151 – 188 40 100
Telefon:  089 – 1241 4920
Email: dr@wehrmann.com

Postanschrift

Mobile Software AG 
Landsberger Str. 290 
D – 80687 München

Social Media